Sneaker

Sneaker. Deine Sportschuhe komplettieren dein Outfit. Ursprünglich für den Einsatz im Sport geschaffen, erobern Turnschuhe die Straßen und sind nicht mehr wegzudenken. In unserem Sneaker Online-Shop findest du eine Riesenauswahl verschiedenster Modelle aus Leder, Synthetik, Mesh, Stoff oder Naturmaterialien. In angesagtem Sportswear-Style oder für den Einsatz im Training. Wähle aus verschiedenen Modellen, Farben und Designs deinen Favoriten! Erfahre jetzt mehr!

  • NEUESTE
2265 Ergebnisse
CLOSE

Geschlecht

MARKE

GRÖSSE

https://image.keller-sports.com/storage/common/E0/5D/E05D1C76DF9CEC717526174E585E9D97.jpg
GEL-KAYANO™ 14

ASICS SPORTSTYLE

JETZT ENTDECKEN

SNEAKER - VOM SPORTSCHUH ZUM GEHYPTEN FASHION-PIECE

Kein anderer Schuh ist derart angesagt wie der Sneaker und das bereits seit den 1980er Jahren. Ob Sportler, Hollywood-Stars, Musiker oder Politiker - sie alle lieben ihre bequemen Freizeitschuhe. Michael Jordan trägt Nike, Pharell Williams trägt Adidas Sneaker, Rihanna hat Puma Sportschuhe an den Füßen und Barack Obama als passionierter Läufer wurde häufig in ASICS gesehen. Die alltagstauglichen Turnschuhe sind mehr als modischer Kult, beliebtes Sammlerobjekt oder seltene Wertanlage. Sportschuhe blicken auf eine über 160-jährige Geschichte zurück. Ihren Anfang nahmen Sneaker als Croquetschuhe im Jahr 1860 in den USA und in England. Die charakteristischen Merkmale der Sneakers sind die Gummisohle und der Canvasschaft. Es handelt sich um sportive Schuhe, die überwiegend im Alltag Verwendung finden. Amerikaner bezeichnen fast alle Sportschuhe, die sich auch für andere Bereiche eignen, als Sneaker (übersetzt: "Schleicher"). Die Bezeichnung ist eine Anspielung auf den leisen, schleichenden Gang, denn die bis dato üblichen Ledersohlen verursachten einen verhältnismäßig lauten Auftritt.

SNEAKER IM ALLTAG - DER UNTERSCHIED

Als Gegenpart zu glanzpolierten Lederschuhen sind die Sneaker Teil der legeren Alltagskleidung. Sie sind pflegeleicht und in einer großen Farb- und Designvielfalt erhältlich. Das macht die Trendschuhe zum idealen Part der Sportswear, die ausgezeichnet in das urbane Ambiente der City passt. Basierend auf dem Oxford-Schaftschnitt verfügen die meisten Modelle über einen Sandwichboden aus verschiedenen Kunststoffschichten sowie über einen Langkeilabsatz. Die Dämpfung ist in der Regel viel besser als bei einem herkömmlichen Lederhalbschuh. Atmungsaktiv sind die Sneaker sowieso. Damit du lange Zeit Freude an deinen Sneakern hast, besitzen diese eine abriebfeste Sohle mit gutem Grip. Einem rasanten Spurt auf regennassem Asphalt steht ebenso wenig im Wege, wie einer durchtanzten Partynacht. In Sneakern kann der berufliche Alltag im Stehen oder in Bewegung sehr viel komfortabler und entspannter bewältigt werden, als in Business-Schuhen aus Leder.

SNEAKER DESIGN & RAFFINESSEN FÜR NOCH MEHR KOMFORT

Mit dem einfachen Turnschuh von einst haben selbst die heutigen Retro-Modelle wenig gemeinsam. Inzwischen sorgen innovative Technologien für einen überdurchschnittlichen Tragekomfort. Du schwitzt in den Schuhen nicht, denn es findet ein exzellenter Feuchtigkeitsaustausch statt. Möchtest du es besonders luftig, dann solltest du perforierte Sneaker online bestellen. Das luftdurchlässige Mesh-Material erhöht die Zirkulation zusätzlich und beschert ein Gefühl von sommerlicher Leichtigkeit. Du kannst sowohl modische Sneaker als auch sportliche Trainer mit diversen Extras bestellen. Beide Varianten sind superweich und ultra bequem. Wünschst du ein Modell im Running-Style, dann gibt es für dich Schuhe in Socken-ähnlicher Passform, die deinen Fuß sanft umschließen. Die reaktionsfreudigen Boots verfügen über eine überdurchschnittlich hohe Dämpfung. Hinsichtlich des Verschlusses stehen dir inzwischen mehrere Möglichkeiten offen. Neben den klassischen Sneaker mit Schnürsenkel-Modellen kannst du auch praktische Sneaker mit Klettverschluss online kaufen. Auch magnetische Schnell-Schnürsysteme sind in der Sneaker-Szene längst keine Science Fiction mehr.

HYPE SNEAKER - LIEBE AUS GUTEM GRUND

Sneaker zählen mit gutem Grund zu den beliebtesten Schuhen. Sie überzeugen mit modischem Chic und sind bequem. Außerdem ist der Sneaker eher ein luftig leichter Schuh für die Sommer- und Übergangszeit. Durch atmungsaktives Material bieten sie gutes Feuchtigkeitsmanagement, weshalb du die Schuhe auch im Sommer gar nicht mehr ausziehen musst. Viele Hersteller gehen Kooperationen mit Sportlern, bekannten Designern oder Musikern ein, andere Produzenten setzen auf Retro-Styles oder besondere Materialien. Viele Turnschuhe erreichen Sammlerwert, wenn die Stückzahl der seltenen Sneaker begrenzt ist. Egal ob high oder low, weiße oder schwarze Sneaker, Klassiker wie Stan Smith, Nike Air Jordan oder Puma Suede - im Keller x Online-Shop findest du garantiert deinen Lieblings-Sneaker. Als Keller Premium Mitglied hast du auch Zugriff auf seltene Sneaker und Modelle, die nicht so leicht am Markt erhältlich sind (“Members only“).

ZEIT FÜR NEUE SNEAKER

Deine alten Schuhe sind nicht mehr up to date? Kein Problem, wir haben das Passende für dich. Bei Keller x findest du immer wieder neue Modelle im Sortiment, sodass du von den verschiedenen Labels wie zum Beispiel Adidas Originals, New Balance oder Diadora Heritage topaktuelle Sneaker online bestellen kannst. Mal minimalistisch und mal aufwändig gestaltet, mal pompös, mal sportlich oder leger - in unserem Online-Shop ist für jeden der richtige Sneaker dabei. Du kannst Schuhe im Retro-Look oder im futuristischen Design bestellen. Du findest Sneaker aus natürlichen Rohstoffen wie Schweinsleder, Leinen und Naturgummi ebenso wie Modelle aus innovativen High Tech-Materialien. Lass dich von unserem vielfältigen Angebot überraschen und sichere dir deinen persönlichen Favoriten in deiner Lieblingsfarbe!

SNEAKER RICHTIG REINIGEN

Sneaker wollen getragen werden. Dafür wünscht sich wahrscheinlich jeder Sneaker-Liebhaber, dass die Schuhe am besten immer aussehen wie frisch aus dem Schuhkarton (DS Look). Das heißt, dass Sneaker nach dem Tragen auch gereinigt werden wollen. Aber wie reinigt man Sneaker richtig, ohne die Schuhe kaputtzumachen? Bei der Online-Suche ergeben sich viele verschiedene Tipps und vermeintliche “Life Hacks”. Hier sind die häufigsten Ratschläge, wie gut sie tatsächlich funktionieren und für welche Sneaker-Art sie am besten geeignet sind:

  • Sneaker Cleaning Set: Die offensichtlichste, sicherste, schonendste und schnellste Lösung zur Sneaker-Reinigung ist ein professionelles Cleaning Set, beispielsweise von Jason Markk, das sich für alle Schuhtypen eignet.
  • Handwäsche: Mit lauwarmen Wasser, einer weichen Bürste und etwas milde Seife erzielt man auch bei der Sneaker-Reinigung gute Ergebnisse bei allen Schuh-Arten, man hat allerdings mehr Arbeit wie mit einem Cleaning Set.
  • Schaum & Polsterreiniger: Bei der Reinigungsart mit Aktivschaum aus der Drogerie ist Vorsicht geboten. Am besten testet man den Reiniger erst an einer nicht sichtbaren Stelle. Nicht für Wildleder-Sneaker geeignet.
  • Wasser & Zahnpasta: Die Zahnpaste reibt man mit einer Bürste auf den Schuh, lässt sie einwirken und wäscht sie mit lauwarmen Wasser wieder ab. Achtet darauf farblose Zahnpasta zu verwenden. Gut für Glattleder, nicht für Wildlederschuhe geeignet.
  • Geschirrspüler & Backpulver: Die Mischung von Seife und Natronpulver (1:1) wird auf den Sneaker aufgetragen und nach eine Einwirkungsphase wieder abgespült. Auch hier sollte man an einem nicht sichtbarem Teil testen. Primär für Stoff-Sneaker geeignet.
  • Wasser & Babypuder: Den Tipp liest man oft im Internet, allerdings können wir die Wirkung der Reinigungsmethode nicht bestätigen. Lieber eine andere Putzmethode wählen.
  • Flecken-Radiergummi: Gilt als Geheimtipp unter den Lifehacks. Der Radiergummi aus der Drogerie ist vor alle für Striche oder grobe Flecken auf Glattleder- oder Kunststoff-Sneaker nützlich. Vorsicht vor neuen Streifen durch den Radiergummi selbst.
  • Waschmaschine: Diese Reinigungsart birgt das größte Risiko für alle Schuhe. Damit können nicht nur die Sneaker, sondern auch die Waschmaschine kaputtgehen. Temperatur und Schleudergang sind eine zu große Belastung für die oft nur geklebten Sneaker.