VEJA V-10

Die Idee? So simpel wie zeitgemäß. Sébastien Kopp und François-Ghislain Morillion dachten sich, dass es doch möglich sein müsste, Sneaker sowohl nachhaltig als auch fair produzieren zu lassen. Zwei Säulen von drei. Die dritte? Ein minimalistischer, hochwertiger Look. Genau den drückt der Veja V-10 perfekt aus. Muss er auch. Immerhin feierte die Brand mit der Veröffentlichung des V-10 ihr Zehnjähriges.  Weiterlesen

  • NEUESTE
23 Ergebnisse
CLOSE

Geschlecht

MARKE (1)

GRÖSSE

Der Veja V-10

Manche Botschaft ist so eingängig, dass sie den zusätzlichen Werbeantrieb nicht braucht. Ihr Inhalt setzt eine Kette aus Weitersagen und schnellem Verbreiten in Gang, die jede noch so fein geplante Werbe-Kampagne im Vorbeigehen überholt. Entscheidet eine neue Sneaker-Brand beispielsweise, ihre Schuhe ab sofort sowohl fair als auch nachhaltig in Brasilien produzieren zu lassen, dabei den Style jederzeit im Blick zu behalten, um am Ende beim Preis dennoch nichts aufzuschlagen, entsteht genau diese Dynamik. Entstand.

Denn Sébastien Kopp und François-Ghislain Morillion versuchen sich seit 2004 erfolgreich gewissermaßen als Teilchenbeschleuniger. Nachhaltig beeindruckt von einem Besuch in einer chinesischen Kleidungsfabrik, beschlossen die beiden, selbst etwas zu ändern. Also winkten Sie der Finanzbranche noch einmal zum Abschied, um danach eine neue Sneaker-Brand zu gründen. Ein entscheidender Punkt: Morillion und Kopp fanden während ihrer Recherchereisen heraus, dass über 70 Prozent des Verkaufspreises eines Schuhs für Werbemaßnahmen draufgingen. Für Produktion und Material blieben also nur 30 Prozent.

Also verzichteten die beiden auf Werbung, investierten in enge Beziehungen mit ihren Produzenten in Brasilien, suchten nach Möglichkeiten, Produkte so nachhaltig wie möglich zu verwenden und gründeten Veja. Gleicher Preis, andere Prioritäten. Die Brand möchte mit jedem neuen Sneaker eine positiven Einfluss nehmen, sucht daher immer weiter nach innovativen Produktionsmöglichkeiten und neuen Materialien. Gummi kommt beispielsweise natürlich aus dem Amazonas, die in den Veja Sneaker verwendete Bio-Wolle ist recycelt. Dazu achtet Veja auf die Arbeitsbedingungen in der Partnerfabrik in Brasilien. Sogar vegane Veja Modelle gibt es.

Zu denen gehört der Veja V-10 zwar nicht, dafür nutzt die Brand zum Gerben des Leders einen umweltschonenderen Prozess. Name? Programm? Längst verschmolzen. "Veja" ist portugiesisch und steht für "Schau". "Schau hinter das Produkt", erklärt François-Ghislain Morillion den Namen der Brand. Und genau dafür braucht es als Magnet die passende Optik. Die ziehe an, wecke Interesse, sagt Morillion. Also setzt Veja auch beim V-10 auf minimalistischen Style, der immer auf der Frage beruht, was wir wirklich tragen WOLLEN. Daher besitzt der Veja V-10 etwas mehr Volumen, gleichzeitig ein glattes, elegantes Upper. Genau der richtige Auftritt, um das zehnjährige Jubiläum der Brand zu feiern. Genau für das entwickelte Veja den V-10. Eine zusätzliche Ad-Kampagne? Brauchte niemand.

Merkmale des Veja V-10

Minimalismus bedeutet nicht, dass der optische Reiz ins Sabbatical aufbricht. Dezenter Stil auf der einen, ein charakteristischer Blickfang auf der anderen Seite. Es funktioniert zu gut, um es nicht dauerhaft zusammenzubringen. Daher trägt auch der V-10 Vejas mittlerweile bestens bekanntes "V" spazieren, das einerseits zu 60 Prozent aus Naturkautschuk besteht, das dem geneigten Beobachter gleichzeitig längst vom nachhaltigen und fairen Ursprung des Sneakers berichtet.

Das Upper dominiert cleanes Weiß, das immer wieder durch mehr oder weniger intensive Farbakzente aufgebrochen wird. Die etwas dicker konzipierte Mittelsohle in Offwhite hebt sich ebenfalls dezent, aber doch nachdrücklich ab. Zudem gibt es den Leder-Sneaker Veja V-10 online sowohl für Damen als auch für Herren, als monochrome Styles sowie mit Wildleder-Upper. Dass Veja dabei (soweit möglich) nachhaltige, ökologische Materialien verwendet, zudem alles Fairtrade handelt, versteht sich von selbst.

Keyfacts zum Veja V-10

  • Originaler Name: Veja V-10
  • Erster Release: 2015
  • Erster Colorway: White / Red / Blue
  • Preisspanne: 105 bis 130 €

Wie kann man den Veja V-10 kombinieren?

Minimalismus verschiebt die Stylegrenze so weit Richtung Horizont, bis sie kaum noch sichtbar ist. Einschränken lässt sich der Veja V-10 daher nicht. Die Damenmodelle des V-10 verpassen dem dunklen, langen Rock oder dem relaxten Kleid ein zusätzliches optisches Highlight. Der Veja V-10 für Herren verträgt sich mit der Skinny- wie mit der weiten Jeans, der Chino und der Short. Versteckte Sneakersocken? Hochgezogene, bunte Varianten? Die Produkte aus unserem Veja V-10 Shop bringen so oder so Harmonie. Auch in Kombination mit Hoodie, Hemd, T-Shirt, Crewneck oder dezentem Top.

Der Veja V-10 bei Keller x

Bewusst wählt Veja den Weg des Minimalismus, verzichtet deshalb aber weder auf Vielseitigkeit noch auf Kreativität. Das Ergebnis siehst Du Veja V-10 Store bei Keller x. Dort findest Du den Veja V-10 online sowohl monochrom als auch im legendären weiß-blau-roten Colorway, dazu gibt es die Damen-Version des V-10. Weiß dominiert den Sneaker meist, lässt dennoch Raum für mehr: So bestellst Du bei Keller x auch den V-10 Bastille mit braunem Wildleder-Upper, schwarzer Außensohle sowie farbigen Details ganz bequem im Netz.