BÉTON CIRÉ

Das Meer. Die Bretagne und ihre Seemänner. Das genügte Amélie Le Roux als Inspiration für Béton Ciré. Das, und ihr Großvater. Der folgte täglich derselben Kausalkette. Ging er in die Stadt oder ans Meer, stürmte oder regnete es. Verließ er das Haus, tat er das eigentlich nie, ohne vorher seinen Miki aufzusetzen. Eine Cap? Ein Beanie?

Erfahre jetzt mehr!
6 Ergebnisse

BÉTON CIRÉ: OPAS HUT ALS INSPIRATIONSQUELLE

Ein Miki. Eine Schirmmütze ohne Schirm. Ein größenverstellbarer Beanie aus Capstoff. Daraus bastelte Amélie La Roux 2013 die Basis für Béton Ciré. "Wellen für den Asphalt” wollte sie mit ihren Béton Ciré Produkten schlagen - und sie schlug Wellen. Mit Paris fand die Brand das passende Pflaster. Und mit der Stadt der Liebe und Mode kam zu Meer, den Seeleuten und dem Großvater eine weitere Inspirationsquelle hinzu. Genau wie weitere Béton Ciré Artikel zum Miki.

DOPPELTE HOMMAGE AN BRETAGNE UND GROßSTADT

Genau diese Symbiose aus Stadt und Meer bestimmt die DNA der Brand. Hier Béton, dort Ciré. Hier der Asphalt, die Straße, das Leben, die Stadtkultur. Dort das "Gewachste”: eine Hommage an die der Fischer der Bretagne - und an ihre gewachsten Regenmäntel. Béton Ciré Artikel tragen die Wurzeln der Brand nach draußen auf die Straße, geben ihnen einen eigenen Look und bleiben doch immer authentisch. Um das sicherzustellen, produziert die Brand ihre Headwear, die Mikis, Caps und Hüte heute nicht irgendwo. Béton Ciré bleibt in Frankreich. Im Süden, wo die Brand für ihre Kollektionen mit ausgewählten Handwerkskünstlern zusammenarbeitet. Exklusive Style-Qualität für den Kopf - genau das bekommst du im Béton Ciré Store bei Keller x.

BÉTON CIRÉ SHOP: HOCHWERTIG X AUTHENTISCH X WANDELBAR

Stil beginnt nicht erst beim Design. Ohne Qualität kein vollendeter Look. Daher verwendet Béton Ciré für seine Kreationen nur hochwertige, authentische Materialen. Solche, die auch französische Seeleute vor Wind und Wetter schützen könnten. Gleichzeitig begünstigt der Sinn für Tradition und Authentizität keinesfalls einen kreativen Winterschlaf. So heißt es immer wieder: Neue Saison, neue Béton Ciré Produkte. Dafür suchen Amélie Le Roux und ihr Team erst nach Bildern und Trends, die die neuen Designs beeinflussen sollen. Danach folgt die Materialauswahl. So ändert auch der Miki, der traditionelle bretonische Fischerhut, immer wieder sein Äußeres. Mal trägt er Kord, mal Leinen. Mal kleidet er sich bunt, mal monochrom. Nur das Schild fehlt immer. Schließlich missdient es auf hoher See schnell als Windfang, durch den die Mütze plötzlich von Bord flattert und Richtung Meeresgrund gleitet. Dazu kommen die Kappen und Hüte der französischen Brand, die natürlich ebenfalls obere Plätze im Style-Ranking einnehmen. Béton Ciré online, exklusive Mikis und Caps, erhältst du im Béton Ciré Store bei Keller x.

DER MIKI VEREINT BEIDES: BRETONISCHE SEEFAHRT X GROßSTADT-VIBES

Schreit das Accessoire zu laut nach Aufmerksamkeit, wird es schnell zum Störfaktor. Daher gilt es, die Balance zu halten: Zurückhaltung, ohne aber Langeweile-Gedanken zu wecken. Béton Ciré gelingt dies beeindruckend. Ganz der Grundidee der Brand folgend, die dich gern auf deinen Wegen durch die City, auf dem Longboard oder Bike, oder zur Vernisage begleitet. Entsprechend lassen sich Miki, Caps und Hüte bedenkenlos kombinieren. Jeans und schlichtes T-Shirt? In Kombination mit Hosenträgern oder Weste? Der Miki schleift das Outfit entspannt Richtung zurückhaltendes Style-Statement. Egal, was du trägst, Béton Ciré schließt den Kreis.

AUFWENDIGER PRODUKTIONSWEG - UND AM ENDE KOMMT ANTOINE

Bevor Bréton Ciré Produkte den nächsten Store von innen sehen, folgen sie immer demselben Produktionsweg. Einem Weg, auf dem nur erfahrene Fachmänner die Styles begleiten. Die Materialwahl. Das Ausschneiden der Muster. Das Schneidern. Die finale Fertigung. Dazu das Anbringen des brandtypischen Lederriemens zur Größenverstellung. All das passiert in Handarbeit. Und zum Schluss ist Antoine an der Reihe. Ein Meister seines Fachs. Nur er weiß, wie er einem Miki den finalen Schliff, die perfekte, vor allem bleibende runde Form gibt. Erst nachdem Antoine ein neues Produkt in Händen hilt, geht es in Richtung Bréton Ciré Sale. So viel Zeit muss sein.

Geschlecht

MARKE (1)

FARBE

GRÖSSE